Über mich

Mein Name ist Katja Majowski. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin und Heilpraktikerin. Seit sehr vielen Jahren unterstütze ich Menschen in unterschiedlichen Problemlagen und bei Krankheiten.
Ressourcenorientiertes, wertschätzendes Denken und Handeln stellen die Grundhaltung meiner Arbeit dar. Mir ist es wichtig, meine Klienten und Patienten ganzheitlich wahrzunehmen und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. In meiner beruflichen Laufbahn habe ich sehr viele Fortbildungen besucht. Daher kann ich auf ganz unterschiedliche therapeutische Methoden zurückgreifen. Durch langjährige Berufserfahrung als Sozialpädagogin, Heilpraktikerin und selbstständige Beraterin, blicke ich auf einen großen Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Erwachsenen, Kindern- und Jugendlichen, Familien, Paaren und psychisch kranken Menschen zurück.

Als ausgebildete Systemikerin habe ich grundsätzlich einen ganzheitlichen Ansatz. In meiner Praxis fließen die langjährigen Erfahrungen in der Sozialen Arbeit, der Psychotherapie und meine Kenntnisse über die alternative Heilkunde zusammen. Ein besonderer Schwerpunkt ist für mich das Thema Neurostress,  sowie dessen Ursachen und Symptome wie beispielsweise psychische Probleme, Erschöpfung, Immunschwächen, Darmbeschwerden u.a.m.
Eine Spezialisierung in diesem Bereich, stellt für mich eine gute Ergänzung zur Psychotherapie dar und rundet mein ganzheitliches Konzept ab.

Um die Qualität meiner Arbeit zu sichern, nehme regelmäßig anonymisierte Fachberatung und Supervision bei einem psychologischen Psychotherapeuten in Anspruch.

Hier ein kurzer Überblick über meine beruflichen Qualifikationen:

  • Heilpraktikerin
  • Diplom Sozialpädagogin, Diplom Sozialarbeiterin
  • Jugend- und Heimerzieherin
  • Systemische Beraterin
  • Zertifizierte Kursleiterin für Stressprävention

Andere Fort- und Weiterbildungen:

Paartherapie, Hypnotherapie, Hakomi, Narrative Gesprächstherapie nach Michael White, hypnosystemische Trauerbegleitung, EMDR Therapie, hynotherapeutische und systemische Arbeit mit dem Lebensflussmodell, Stressmanagement, Humor in der Beratung, therapeutisches Zaubern, MBSR-Achtsamkeitstraining, Kinesiologie, Hypnotherapie bei Psychosomatik und Schmerzen, alternative Diagnostik und Therapie bei Burnout/ Erschöpfungssyndrom und Depressionen, COMT- Gendefekt, Orthomolekulare Therapie, ganzheitliche systemische Hormontherapie, ganzheitliche Therapie der Schilddrüse und Nebennieren,  ADHS, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmbeschwerden, Allergietherapie, Neurostress, Mikronährstofftherapie u.a.