Psychotherapie -Einzel, Gruppen, Paare

Manchmal hilft in schwierigen Lebensphasen schon ein kurzes Gespräch mit einem vertrauten Menschen. Dennoch gibt es Situationen, in denen man damit nicht weiterkommt. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, dass man sich an einen Profi wendet. In meiner Praxis profitieren Sie von großem Fachwissen und einem breiten langjährigen Erfahrungsschatz in der psychologischen Beratung mit Erwachsenen, Kindern,  Jugendlichen, Familien und Paaren.

Psychotherapie- mein Angebot

Mein Angebot umfasst ein breites Spektrum an Methoden, aus unterschiedlichen therapeutischen Bereichen. Mein Ziel ist Ihnen dabei zu helfen, Ihre persönliche Situation positiv zu verändern.

Meine systemische Arbeitsweise.
Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die systemische Arbeitsweise. Sie basiert auf einem lösungsorientierten Denken. Es wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch bestimmte innere Potentiale bzw. Ressourcen in sich trägt. Dennoch sind sie ihm manchmal nicht zugänglich. Die Aufgabe der Systemischen Beratung ist, dem Menschen dabei zu helfen, seine Ressourcen wieder zu entdecken. Sie nutzt hierbei bestimmte Gesprächstechniken oder kreative, darstellende Methoden, wie etwa die Genogrammarbeit oder die Familienaufstellung.
Die systemische Sichtweise versteht den Menschen nicht als ein von anderen Personen oder der Gesellschaft abgesondertes Wesen. Sie betrachtet das Problem als eine Funktion eines größeren Ganzen, der Familie oder des Systems.

Je nach Fragestellung, lasse ich aber auch andere Methoden einfließen.
Sie sind alle miteinander kombinierbar. Auf diesem Weg ist es möglich, die Sitzung Ihren Bedürfnissen entsprechend zu gestalten. Mögliche Vorgehensweisen sind etwa:
Imaginationsübungen, die Arbeit mit dem inneren Kind, Hypnotherapie  Achtsamkeitsübungen und MBSR,  Familien- oder Systemaufstellungen.

Psychotherapie, Paartherapie und Beratungen mit mehreren Menschen

Bei Problemen im zwischenmenschlichen Bereich können die Beteiligten gemeinsam eine Beratung in Anspruch nehmen. Ziel dabei ist, das Gegenüber und die Beziehung anders wahrzunehmen, neue Lösungswege zu finden sowie eine Erarbeitung neuer Perspektiven, Ziele und Handlungsalternativen. In diesen manchmal konfliktreichen Beziehungsgesprächen nehme ich eine neutrale Haltung ein und achte auf einen respektvollen Umgang.

Themen und Ziele können hierbei sein:
– Erarbeitung neuer Kommunikationsmuster
– Einen respektvolleren Umgang miteinander finden
– Entwicklung eines tieferen Verständnisses für die Problematik
– Entscheidungsfindung bei einem eventuellen Trennungsgedanken
– Eine neue Form von positivem Kontakt herstellen
– Eine liebevolle Beziehung zu gestalten
– Wieder neu aufeinander zugehen zu können
– Gemeinsam einen Schritt nach vorne gehen
– Individuelle Bedürfnisse wahrnehmen
usw.

 

Bitte beachten Sie:  Ich übe Psychotherapie im Rahmen der heilpraktischen Tätigkeit aus.